Patenschaften

Für die geflüchteten Menschen ist der persönliche Kontakt zu einem Menschen aus Deutschland das größte Geschenk! So öffnet sich für sie die Tür zu der neuen Kultur, der neuen Sprache und sie schöpfen neue Hoffnung.
Und wenn Menschen aus Göttingen auch diesen persönlichen Kontakt zu geflüchteten Menschen wertschätzen, vermitteln wir ihn gerne. Wir nennen diesen Kontakt Patenschaft.

eine Patenschaft ist….

  • ein persönlicher Kontakt
  • mit freundschaftlichem Umgang
  • auf Augenhöhe
  • mit regelmäßigen Treffen,
  • ganz frei gestaltbar, nach Wünschen und Interessen
  • mit dem Ziel, Hilfe zur Selbsthilfe

Mögliche Inhalte einer Patenschaft

  • Unterstützung beim Spracherwerb
  • Alltagsbegleitung und Orientierung
  • Gemeinsame Interessen
  • Freizeitgestaltung
  • Gemeinsame Recherche bzgl. Bildung und Arbeit

Wenn Sie Interesse haben, sich zu engagieren und eine Patenschaft zu übernehmen oder weitere Fragen haben, dann wenden Sie sich gerne an:

Katharina Kohlrautz
0551-250 348 61
0176-237 681 36
k.kohlrautz@bonveno-goettingen.de

Manar Elmasmari
0157-370 973 37
m.elmasmari@bonveno-goettingen.de