Sie sind hier

Startseite » Weblogs » Weblog von admindom

Tea Time International 9.9.2017 „Deutschland-Training“

Nach der letzten tea time „Verliebt in Göttingen“ startete das beliebte Treffen am 9.9. wieder mit neuem Elan. Trotz Nieselregens füllte sich der Saal in Kürze: Menschen aus Afghanistan,  Albanien, Armenien, Irak, Iran, Palästina, Somalia, Syrien und Göttingen, bekannte und neue Gesichter. Leckere Kuchenspenden trafen ein, Kaffee und Tee wurde immer wieder nachgekocht.

Sept 2.jpgSept 3.jpg

Gegen 16:30 nach einer kurzen Begrüßung, wurden Jürgen Beyer und Hassan Ibrahim vorgestellt: Rechtsanwälte aus Göttingen und Damaskus. Sie erzählten von ihren Erfahrungen mit dem Rechtssystem in Deutschland und den Rechtssystemen im Nahen Osten. Obgleich die Ähnlichkeiten der Rechtssysteme aufgrund der Kolonialgeschichte sehr groß sind – können wir in Westeuropa sehr dankbar sein. Denn im Unterschied zu vielen Ländern im Nahen Osten gibt es hier auch in der Praxis so etwas wie Rechtssicherheit, d.h. die Rechtsansprüche der Individuen und Gruppen werden tatsächlich durchgesetzt, nicht selten auch gegen staatliche Behörden.

Sept 5.jpg

Im Anschluss an die kleine Podiumsdiskussion sind alle eingeladen worden, sich an den einzelnen Tischen über Maxime in Deutschland auszutauschen und sie zu bewerten: Wie wichtig ist Ihnen Pünktlichkeit, Erfolg, Struktur, Ordnung, Gleichberechtigung. Die Ergebnisse wurden dann in kleinen Statements von „Tischsprechern“ vorgetragen. Sie vielen erfrischend unterschiedlich aus, so dass das Publikum doch oft lachen musste.
Zwischen den Wortbeiträgen ergriffen Lara Sabi, Aref Arifullah und Shah Maqsoud das Mikro und entführten uns mit ihren Liedern in eine andere Welt.

Sept 6.jpgSept 9.jpg

Viele neue Kontakte sind entstanden und viele neue WhatsApp-Nummern wurden eingetippt. Hassan erzählt, wie er bei der letzten tea time sein Zimmer gefunden hat. Das sind Erfolgsgeschichten, die allen Mut machen.
Die nächsten Termine der tea time international sind der 14.10., der 18.11. und der 16.12. jeweils von 16 bis 18 Uhr - im Gemeindezentrum von St. Michael in der Kurzen Straße 13-14.

Sept 4.jpgSept 10.jpg

Kontakt: Annabel Konermann, a.konermann@bonveno-goettingen.de